werbebanner 420x90
Alles Gute: Werner Lihsa feiert 81. Geburtstag
von news flash (ps)
Montag - 3 Jun 2024 8:00     views:1091


Werner Lihsa, unser heutiges Geburtstagskind, erlebte die erfolgreichste Zeit in den europäischen Pokalwettbewerben hautnah mit, eine Erfolgsgeschichte, die erst im Halbfinale gegen Dynamo Moskau enden sollte. Die Zwischenhalte: Cardiff, Antwerpen, Stockholm und Lemberg. Eine Saison später erreichte der BFC Dynamo das Achtelfinale des UEFA-Cups und schied dort gegen den großen FC Liverpool aus. Das Hinspiel (0:0) im heimischen Sportforum sahen 20.000 Zuschauer, heute eine undenkbare Zuschauerzahl. Das Rückspiel an der legendären Anfield Road endete 1:3, im September 2023 sollte der damalige BFC-Schlußmann noch einmal an den Spielort zurückkehren. Gemeinsam mit Frank Lienig und Gilbert Lubinsky (Traditionsbeauftragte) reiste er nach Liverpool und besuchte u.a. das Heimspiel gegen West Ham United.
 
Über die Stationen Traktor Höhnstedt, SC Chemie Halle und Dynamo Mansfeld-Kombinat Eisleben kam Werner im Juli 1966 zum BFC Dynamo. Sein Wechsel stand mit dem damaligen Abstieg in die DDR-Liga scheinbar unter keinem guten Stern, doch nur eine Spielzeit später gelang schon der sofortige Wiederaufstieg.
 
Trotz der Niederlage im Finale des FDGB-Pokals am 20.06.1971 gegen den Meister SG Dynamo Dresden (1:2 n.V.) durfte der BFC Dynamo im Europapokal der Pokalsieger an den Start gehen. Werners guten Leistungen blieben nicht unbeobachtet und so absolvierte der BFC-Schlußmann am 01.11.1972 sein einziges Länderspiel (3:1 gegen die CSSR in Bratislava) für die DDR. Nach der Saison 1974/75 beendete er nach 148 Pflichtspielen im Tor unseres BFC Dynamo schließlich seine aktive Laufbahn. Besonders erwähnenswert ist, dass er noch heute bei den Spielen unseres BFC Dynamo regelmäßig anzutreffen ist.
 
Lieber Werner, wir wünschen Dir alles Gute zu deinem 81. Geburtstag - vor allem viel Gesundheit.